MENU

Stadthaus am Rathausplatz in Leimen


Verfahren Einzelausschreibung / Investorenwettbewerb
Bauherr Stadt Leimen


Bearbeitungszeit2020
Platzierung1. Rang
StandortLeimen

Auszug aus dem Juryprotokoll: 

Das Bewertungsgremium attestiert dem Entwurf einen sehr guten Umgang mit den umliegenden ortsbildprägenden und zum Teil denkmalgeschützten Gebäuden. Der Gebäudekörper hält sich in Form und Höhe an die Vorgaben der Ausschreibung. Gewürdigt wird die ru-hige und zurückhaltende Formensprache. Gebäudeform und Dachgestaltung nehmen gelungen Bezug, sowohl zum Alten, als auch an zum Neuen Rathaus, ohne diese zu dominieren. Kritisch wird die schadensanfällige Klinkerriemchenfassade gesehen.
Das Nutzungskonzept besitzt laut Bewertungsgremium eine denkbare Mischung aus Wohnen und Gewerbe. Auch wäre es möglich die Gewichtung noch mehr in Richtung Gewerbe zu steuern. Das flexible Nutzungskonzept lässt dies im 2.OG zu. Kritisch wird das nicht ab-geschlossene Treppenhaus im Dachgeschoss gesehen.
Der Entwurf überzeugt das Bewertungsgremium vor allem in architektonischer Hinsicht und hinsichtlich der sehr guten Einbindung in den städtebaulichen Kontext. Dem durchdachten Nutzungskonzept wird eine hohe Flexibilität zugeschrieben.

KURZDOKUMENTATION (PDF)