MENU

Neoapostolische Kirche Vöhringen


Verfahren Gutachterverfahren Beauftragung
Fertigstellung 2011
Fläche 386,1 m²
Kubatur 988,0 m³
Baukosten 1,05 Mio €

https://bodamer-faber.net/projekte/sakralbau/kirche-voehringen/


Kritik der Jury (Auszug): Es wird eine markante, spannungsreiche Sonderbauform mit städtebaulicher Signalwirkung geschaffen mit einer überzeugenden Gestaltung des Vorplatzes und der umgebenden Freiflächen. Erläuterung der Verfasser: In einem heterogenen Umfeld kann sich die Neuapostolische Kirche aufgrund seiner zuruückhaltend klaren Erscheinung einerseits gut integrieren, andererseits werden durch den dynamisch in die Höhe wachsenden Baukörper des Kirchensaales und eine 8 Meter hohe Stele zwei signifikante Hochpunkte gesetzt, die deutlich und selbstbewußt den Neubau als Kirchenbau mit expressiver Außenwirkung im Straßenraum erfahrbar machen. Es wird so ein bauliches Solitär geschaffen – der Ort wird unverwechselbar

KURZDOKUMENTATION (PDF)