MENU

Wohnungsbau in Senden 1. Rang


Verfahren Vergabeverfahren
Bauherr Sendener Wohnungs - und Städtebaugesellschaft
Fertigstellung Ende 2022
BGF9644m²
Platzierung1. Rang
StandortSenden


Die drei neuen Mehrfamilienhäuser fügen sich harmonisch in das grüne Umfeld ein und gewährleisten durch ihre kompakte Bauweise als Punkthäuser, der geringen Kubatur und der wartungsarmen gewählten Putzfassade nicht nur eine gute Wirtschaftlichkeit sondern auch eine hohe Wohnqualität im städteräumlichen Kontext. Es entsteht ein Ensemble, welches sich zu allen Himmelsrichtungen bestmöglich in die vorhandenen Strukturen einfügt.
Erschlossen werden die Gebäude über die Straße „Bei der Herrenmühle“ im südlichen Baufeld über den zentral gelegenen Quartiersplatz und im nördlichen Baufeld über den Vorplatz an der Straße. Hierbei ladet vor allem der Quartiersplatz zum Verweilen ein, zudem tragen zwei Spielplätze, verbunden durch die im Westen gelegene Spielstraße, Kräuterbeete und das grüne Umfeld zu einer hohen Aufenthaltsqualität bei.
Um ein möglichst verkehrsberuhigtes Quartier zu erhalten wird die erste Tiefgaragenzufahrt direkt am Anfang unterhalb Gebäude A platziert. Die zweite Tiefgarage wird westlich des Gebäudes C im Norden angeordnet. Die weiteren PKW-Stellplätze werden direkt entlang der Straße nach dem Bebauungsplan nachgewiesen.

KURZDOKUMENTATION (PDF)