MENU

Wohnbau in Biberach


Verfahren Mehrfachbeauftragung, 2. Rang
Bauherr Reisch Projektentwicklung GmbH & Co. KG
Fertigstellung 2014
Fläche 2.801 m²

Nutzung: Wohngebäude mit 32 Wohneinheiten


Ziel war es, innerhalb der Vielfalt unter­schiedlicher Strukturen ein Quartier mit eigener, unverwechselbarer Identität zu schaffen. Das Quartier erhält neben einem zentralen Quartiersplatz auch einen Spiel- und Aufenthaltsbereich. Aus der Mitte des Quartiers besteht ein schöner Blick auf die Kirche und den Kirchturm der Friedenskirche. Das große Bauvolumen wird durch die Schaffung dreier klar geformter Baukörper aufgelockert. Jeder Baukörper wird in weitere Baukörperelemente gegliedert: Der „Grundbaukörper“ wird verputzt, Einschnitte im Dachgeschoss werden als weiße Putzflächen hervorgehoben. Dem Grundbaukörper vorgelagert wird ein formal eigenständiges Loggia-Element, welches sowohl in seiner Konstruktion als auch im Bereich des Bodenbelages durch das Material Holz geprägt ist.

KURZDOKUMENTATION (PDF)