MENU

​Seniorenpflegeheim in Merklingen


Bauherr Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung, Sindelfingen
Fertigstellung 2009

Die Grundidee des Entwurfs ist die Schaffung eines in sich klar ablesbaren einheitlichen Seniorenzentrums am Ortseingang von Merklingen. Die Baukörper des Neubaus sind zweigeschossig und verzahnen sich mit dem Landschaftsraum.
Das Pflegeheim lehnt sich an bewährte Wohnungsbaustrukturen an. Die vier Wohngruppen mit jeweils 13 und 14 Pflegeplätzen gruppieren sich um die zentralen Wohn- und Aufenthaltsbereiche. Die Flurenden werden aufgeweitet und ergänzen die Gemeinschaftsbereiche um Rundlauf-möglichkeiten für demente Bewohner. Kurze und übersichtliche Wege lassen für das betreuende Personal einen arbeitsökonomischen Einsatz zu.